">
Weiterreise

zum Glück ist uns nichts gefährliches mehr widerfahren, außer dass wir noch einer Funnel-Web-Spinne begegne sind, die aber in einem Netz eines Gankers gefangen war! Ich wusste gar nicht, dass die so blöde sind und sie sich mit ihren eigenen Waffen schlagen lassen!

Heute verlassen wir dieses schöne Fleckchen Erde wieder und fahren auf eine nur etwa 30 min mit dem Auto entfernte Farm in Nimbin. Soweit ich weiß, gibt es leider keine Tiere, sondern nur Gemüse, Obstbäume und Nussbäume. Na das kann ja was werden! Gartenarbeit, Obsternte, NÜSEE!!!! Aber die Frau am Telefon klang so nett, da freue ich mich trotz der fehlenden Tiere und dem dafür vorhandenen großen Garten drauf.

zum Abschluss noch ein wunderschönes Bild von meiner Feundin Hühnchen und mir :-)

Moni und ihr Hühnchen

crazy chicken
5.3.10 04:22
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sombrero (5.3.10 11:00)
Auf dem zweiten Bild seht ihr euch glatt ein bisschen ähnlich! )

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Mo

Startseite
Archiv

und

Gästebuch
Kontakt

Clo

Abonnieren
Gratis bloggen bei
myblog.de